+++     Vier Jahre neue Friedens- und Demokratiebewegung: Feierlichkeiten in Berlin mit dem DW ab 28. März 2024. Und! Kundgebung mit Umzug am 30. März 2024, 15:30 Uhr Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin     +++     Die No. 1 der Corona-Aufklärung weltweit.     +++     Wir bauen die neue Zeitung auf: DW kommt an ALLE Kioske, wenn Sie uns stützen, auf gehts!     +++     Seit 28. März 2020: Den Rundbrief der Gründer der Demokratiebewegung abonnieren! (Klick hier!)     +++     Abstimmung vor dem Bundestag: Corona-Regime und Kriegskredite für beendet erklärt. Das Volk hat gesprochen. (Klick hier!)     +++     • Demokalender und Montagsspaziergänge der Demokratiebewegung (klick hier!)     +++     EUROPÄISCHE WOCHENZEITUNG // NEUTRALE FREIE PRESSE // EUROPEES WEEKBLAD // NEUTRAAL VRIJE PERS // 欧洲周报 // 中立 自由媒体     +++    
Erich Kartmann

Erich Kartmann


Leitmedien in der Corona-Krise:

Zwischen Profit und Beschimpfungen

Wenn nur noch schnelles Geld, Nähe zur Macht und viele Klicks zählen, leidet der Inhalt.

Die freie Presse ist in einer Demokratie unverzichtbar. Gerade in der Corona-Krise wurde deutlich, wie wichtig ein seriöser und ernstzunehmender Journalismus ist. Im »Stresstest« stellt sich nun aber heraus, dass auch die Leitmedien – besonders zu Beginn – in ihrer Corona-Berichterstattung weitestgehend eine ihrer wichtigsten Aufgabe verfehlt haben: als kritische Instanz das gesellschaftliche und politische Geschehen zu begleiten. Ein Grund dafür könnte der personelle Kahlschlag der Zeitungsredaktionen in den letzten Jahren sein. Seit drei Jahrzehnten sinken kontinuierlich die Auflagen der Zeitungen. ...
weiterlesen



Der Rundbrief!

Zum Newsletter von den Gründern der Demokratiebewegung:

  anmelden  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2024 Sodenkamp & Lenz Verlagshaus GmbH