+++     Vier Jahre neue Friedens- und Demokratiebewegung: Feierlichkeiten in Berlin mit dem DW ab 28. März 2024. Und! Kundgebung mit Umzug am 30. März 2024, 15:30 Uhr Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin     +++     Die No. 1 der Corona-Aufklärung weltweit.     +++     Wir bauen die neue Zeitung auf: DW kommt an ALLE Kioske, wenn Sie uns stützen, auf gehts!     +++     Seit 28. März 2020: Den Rundbrief der Gründer der Demokratiebewegung abonnieren! (Klick hier!)     +++     Abstimmung vor dem Bundestag: Corona-Regime und Kriegskredite für beendet erklärt. Das Volk hat gesprochen. (Klick hier!)     +++     • Demokalender und Montagsspaziergänge der Demokratiebewegung (klick hier!)     +++     EUROPÄISCHE WOCHENZEITUNG // NEUTRALE FREIE PRESSE // EUROPEES WEEKBLAD // NEUTRAAL VRIJE PERS // 欧洲周报 // 中立 自由媒体     +++    
Prof. Dr. jur. Martin Schwab

Prof. Dr. jur. Martin Schwab


DELEGITIMIERUNG DES STAATES BEIM MDR

Offener Brief an das Bundesamt für Verfassungsschutz

Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrter Herr Haldenwang, zunächst darf ich mich vorstellen: Ich heiße Martin Schwab und bin Professor an der juristischen Fakultät der Universität Bielefeld. Ich bin dort Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Verfahrens- und Unternehmensrecht. Diesen Brief schreibe ich Ihnen allerdings selbstverständlich als Privatmann, ohne jeglichen dienstlichen Bezug. Ich möchte Sie auf einen Bericht im Pleite-Ticker vom 2. Mai 2023 aufmerksam machen ...
weiterlesen


Mögen die Entgleisungen korrigiert werden!

Cancel Culture und das Amtsgericht Rendsburg

KOLUMNE RECHTSSTAAT

Der Veranstalter einer Kabarett-Show streicht einen Künstler aus seinem Programm. Das Gericht versagt ihm das Ausfallhonorar, weil er sich für die »falsche« Partei engagiert. Ein Lehrstück übelster Gesinnungsjustiz. Der Fall, den ich heute vorstelle, ist nicht mehr ganz aktuell: Es geht um ein Urteil des Amtsgerichts Rendsburg vom 4. November 2022, Aktenzeichen: 44 C36/22. Ich habe den Fall auch nicht selbst vertreten. Aber was ich in dem Urteil lese, verstärkt meinen Eindruck, dass meine Vorlesungen an der Uni längst keine akademischen Lehrveranstaltungen mehr sind, sondern akademische Märchenstunden. ...
weiterlesen


Die rhetorischen Tricks der Kriegstreiber

An ihrer Sprache werdet Ihr sie erkennen

Wer auch immer in den vergangenen Monaten die Militärdoktrin der Westmächte im Ukraine-Krieg in Frage gestellt hat, wurde böse angefeindet. Dabei fällt auf, dass jede inhaltliche Auseinandersetzung mit den Kritikern jener Doktrin zielgerichtet vermieden wird. Besonders prominente Opfer der Medienhetze sind Gabriele Krone-Schmalz, Daniele Ganser und Ulrike Guérot. Krone-Schmalz hatte am 14. Oktober 2022 an der Volkshochschule in Reutlingen einen Vortrag gehalten, in dem sie von Fehlern des Westens im Umgang mit Russland sprach und sich für Geheimdiplomatie zur Konfliktlösung einsetzte. Auf t-online vom 31. ...
weiterlesen



Der Rundbrief!

Zum Newsletter von den Gründern der Demokratiebewegung:

  anmelden  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2024 Sodenkamp & Lenz Verlagshaus GmbH